Navigation und Service

Springe direkt zu:
Plakat Ich bin so frei

+++verschoben auf September+++Ich bin so frei+++verschoben auf September+++

Wirklich? - Im vergangenen Jahr haben wir zugunsten unseres Lebens auf viele unserer Freiheiten verzichtet – weltweit. Aber was heißt Freiheit eigentlich? Was bedeutet sie uns? In unserem Alltag, unserem Miteinander und in einer Demokratie? Wovon hängt meine Freiheit ab? Wann bin ich bereit auf sie zu verzichten? Welche Rolle spielt dabei die Gegenspielerin der Freiheit, die... Weiter

Demokratie-Baum mit Affen, welche die Errungenschaften verkörpern

+++VERSCHOBEN+++Es lebt die Demokratie! - durch Dich+++

Im alten demokratischen Griechenland bekamen die Bürger frei, um ins Theater zu gehen. Kultur war Bürgerpflicht, damit die Demokratie überlebe. Was aber hat die Kultur mit Demokratie zu tun? Gute Demokratie IST Hochkultur. Wie geht es der Demokratie, wenn die Kultur Pandemieschlaf hält? Träumt sie von besseren Zeiten? Stellen wir uns lieber vor, Ulmer Bürger* innen... Weiter

Tänzerin mit einer weißen Rose

Die weiße Rose

Einerseits inspiriert von einer der bekanntesten Widerstandsgruppen des Dritten Reiches und andererseits beeinflusst durch eine lang ignorierte faschistische Geschichte aus Italien, wollen wir mit unserem neuen Tanzstück ein Dialog eröffnen. Das Vergessen ist nicht die Lösung, denn aktueller denn je steht heute die Gesellschaft wieder am Punkt gespalten zu werden. Beide Geschichten... Weiter

Joseph Beuys in einer Gruppe

+++entfällt+++Der Hut von Joesph Beuys+++entfällt+++

Auf Grund der aktuellen Situation entfällt diese Veranstaltung leider ersatzlos. In zwei Akten wird das Leben, Werk und Denken des Aktionskünstlers, Bildhauers, Zeichners, Pädagogen und Politikers Joseph Beuys (1921–1986) auf die Bühne ins Museum Ulm gebracht. Im Mittelpunkt des Ein-Mann-Stücks von Friederike Pöhlmann-Grießinger aus dem Jahr 2008 nach... Weiter